Erste Urkunden mit drittem Geschlecht in Österreich ausgestellt

Eine Urkunde und ein Pass wurden als erste Urkunden für einen Menschen mit drittem Geschlecht in Österreich ausgestellt. Der Rechtsanwalt von Empfänger Alex Jürgen kritisiert allerdings, dass bisher ein Rechtsbruch notwendig ist, um „inter“ und nicht „divers“ eingetragen zu bekommen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen