Große Benefiz-Veranstaltung für Tiroler Frauenhaus am Freitag

Gegen eine freiwillige Spende werden am Freitagvormittag vor der TGKK an alle Passanten heiße Würstel und Getränke verteilt. Die Erlöse gehen zu 100 Prozent ans Frauenhaus Tirol.

Musiker Martin Locher war schon 2017 bei der Würstelausgabe für den guten Zweck dabei.
© Jakob Gruber

Innsbruck – Eine große Benefizveranstaltung zugunsten des Frauenhauses Tirol geht am morgigen Freitag von 9 bis 13 Uhr vor dem Haupteingang der Tiroler Gebietskrankenkasse in Innsbruck (Klara-Pölt-Weg) in Szene: Gegen eine freiwillige Spende werden an alle Passanten heiße Würstel und Getränke verteilt.

Der „Benefizverein Reini Happ und Freunde“ konnte für diese Aktion prominente Teilnehmer wie den Musiker Martin Locher, Bürgermeister Georg Willi, Soziallandesrätin Gabriele Fischer oder Stadträtin Elisabeth Mayr gewinnen, auch Diözesanbischof Hermann Glettler wird erwartet. Der Spendenerlös fließt zu 100 Prozent ans Frauenhaus Tirol: Die Einrichtung des neuen Kinderspielzimmers soll so finanziert werden. (TT)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren


Schlagworte