Bio-Hotel in Tirol: Zimmer mit naturbelassener Aussicht

Immer mehr Hotelgäste wollen auch im Urlaub nicht auf Bio verzichten, Nachhaltigkeit liegt im Tourismus im Trend. Maria Schweitzer hat vor mehr als 20 Jahren in Mieming das erste Bio-Hotel Europas gegründet.

Maria Schweitzer mit einer japanischen Journalistin, die über ihr Hotel berichtet.
© Vanessa Rachlé

Von Silvana Resch

Mit 85 Jahren ist Liesl, eine deutsche Yogalehrerin, erstmals ins Bio-Hotel Schweitzer nach Mieming gekommen. Nicht um in ihrem Ruhestand einfach nur Tirols Bergwelt zu genießen, sondern um zu unterrichten. Im Gefolge „eine große Schar an Schülern“, berichtet Maria Schweitzer, Gründerin des ers­ten zertifizierten Bio-Hotels in Europa. Die Yogalehrerin, die bereits in den ersten Jahren der Umstellung des Hotels Schweitzer auf den Bio-Betrieb für ein volles Haus sorgte, ist mittlerweile verstorben, bis „kurz vor ihrem 100. Geburtstag ist sie noch zum Unterrichten angereist“, berichtet Schweitzer. Den erstaunten Blick ihres Gegenübers quittiert sie mit einem ruhigen Lächeln: „Yoga ist gesund und hält fit.“

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte