„9 Plätze - 9 Schätze“: Mostbratl triumphierte bei ORF-Castingshow

Wien (APA) - Das Mostviertler Mostbratl ist des Österreichs liebste Speise - zumindest setzte sich die niederösterreichische Spezialität bei...

Wien (APA) - Das Mostviertler Mostbratl ist des Österreichs liebste Speise - zumindest setzte sich die niederösterreichische Spezialität bei der kulinarischen Castingshow „9 Plätze - 9 Schätze“ Samstagabend in ORF 2 gegen die Konkurrenz durch. Auf Stockerl schafften es immerhin noch die Tiroler Kaspressknödelsuppe und das Bodenseefelchen aus Vorarlberg. Der Favorit Wiener Schnitzel hatte indes das Nachsehen.

Im Schnitt verfolgten 650.000 Zuseher (Marktanteil 24 Prozent) die Show unter Leitung von Barbara Karlich. „9 Plätze - 9 Schätze“ ist der kulinarische Ableger der bereits fünf Mal erfolgreich durchgeführten Suche nach dem schönsten Ort in Österreich.

~ WEB http://orf.at ~ APA109 2019-05-26/12:00

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren