57-Jährige krachte in Oberösterreich betrunken mit Auto gegen Baum

Kirchschlag/Timelkam (APA) - Eine 57-Jährige ist in der Nacht auf Sonntag betrunken mit ihrem Auto in Kirchschlag (Bezirk Urfahr-Umgebung) f...

Kirchschlag/Timelkam (APA) - Eine 57-Jährige ist in der Nacht auf Sonntag betrunken mit ihrem Auto in Kirchschlag (Bezirk Urfahr-Umgebung) frontal gegen einen Baum geprallt. Durch die Wucht wurde der Wagen zur Seite geschleudert und krachte mit dem Heck gegen einen weiteren Stamm. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Die Verletzte kam ins UKH Linz, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

In einem Waldstück kam die Frau links von der Fahrbahn ab. Sie wurde von der Feuerwehr aus dem Wrack geschnitten.

Ein weiterer Alko-Unfall hat sich Sonntagfrüh im Bezirk Vöcklabruck ereignet. Ein 31-Jähriger kam mit seinem Kastenwagen in Timelkam auf die Gegenfahrbahn und krachte in das Auto eines 36-Jährigen und in das Taxi eines 53-Jährigen. Alle Männer wurden in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht werden. Ein bei dem Unfalllenker durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,8 Promille.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren