Hund im Flachgau riss eigenes Frauchen vom Rad

Henndorf (APA) - Eine 36-Jährige ist in Henndorf am Wallersee im Flachgau von ihrem eigenen Hund vom Rad gerissen worden und schwer gestürzt...

Henndorf (APA) - Eine 36-Jährige ist in Henndorf am Wallersee im Flachgau von ihrem eigenen Hund vom Rad gerissen worden und schwer gestürzt. Die Frau hatte sich die Leine an einem Bauchgurt befestigt. Als ihr Vierbeiner einen anderen Hund bemerkte, riss er sein Frauchen vom Rad. Die Dame, die keinen Helm trug, wurde vom Rettungshubschrauber in das UKH Salzburg geflogen.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren