Grünen-Chef Kogler: „Für Koalition mit Kurz fehlt mir die Fantasie“

Der Bundessprecher der Grünen, Werner Kogler, bezeichnet im TT-Interview die „schnöselhafte Art“ von ÖVP-Chef Sebastian Kurz als eine Vorstufe zur „Vergrasserung der Politik“. Zudem erteilt er den Plänen einer Fusion mit der Liste Jetzt eine Absage. Mit einem Aber.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Clemens Gahl • 15.06.2019 22:32
Es profitiert halt auch immer die Partei, deren Themen gerade a vogue sind. Siehe 2015, siehe jetzt.
Franz Haun • 15.06.2019 16:40
Liebere Herr Kogler, nur nicht abheben mit Ihren Aussagen, der Wahltag wird's weisen....

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen