Gewalt gegen Frauen: Seelenlauf macht auf Schicksale aufmerksam

Bereits zum dritten Mal veranstaltet die Tirolerin Katrin Biber heuer den Seelenlauf. Seit der Ermordung ihrer Schwester Larissa, die an diesem Tag Geburtstag gehabt hätte, hat sie sich dem Kampf gegen Gewalt an Frauen verschrieben.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen