Digital Detox: Richtig ausschalten beim Abschalten

Digital Detox, das Entgiften vom oft toxischen Sog der Online-Welt, gilt als unaufhaltbarer Trend. Ein Psychotherapeut und eine Bestseller-Autorin aus Tirol erklären, wie die Auszeit gelingen kann.

Symbolbild.
© iStockphoto

Von Beate Troger

Zweitausendsechshundertsiebzehn Mal am Tag wischen wir über das Handy. Achtundachtzig Mal täglich erfolgt der Kontrollblick. Durchschnittlich verbringen die Österreicher 3,4 Stunden pro Tag im Internet. Zwischen WhatsApp, Online-Einkaufen und den sozialen Netzwerken ist der Grat zwischen intensiver und exzessiver Nutzung schmal.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte