Foodwatch-Chef: Mercosur-Pakt „Katastrophe für Umwelt und Klima“

Foodwatch-Chef Tilo Bode warnt vor der Ratifizierung des Mercosur-Handelspaktes. Im TT-Interview spricht er über erneut intransparente Verhandlungen und warum die Landwirtschaft in der EU kein Paradies ist.

Thilo Bode: Der deutsche Volkswirtschafter war mehrere Jahre Chef der Umweltschutzorganisation Greenpeace. Im Jahr 2002 gründete er die Konsumentenschutzorganisation Foodwatch. Die NGO befasst sich mit der Qualität von Lebensmitteln.
© Foodwatch

Herr Bode, Foodwatch warnt, Mercosur, das Handelsabkommen mit Südamerika, sei nicht besser als das gescheiterte Handelsabkommen TTIP mit den USA?

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte