Vater überrollte Mädchen mit SUV: Einjährige stirbt im Krankenhaus

Der Unfall hatte sich bereits am Dienstag in einer Münchner Tiefgarage ereignet. Das Kind erlag nun seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

(Symbolfoto)
© istock

München – Ein Vater hatte am Dienstag mit seinem SUV sein kleines Kind in München überrollt – die Einjährige ist nun an den Folgen des Unfalls gestorben. Das Mädchen erlag seinen schweren Verletzungen an Hirn und inneren Organen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Beim Einfahren in eine Tiefgarage im Münchner Stadtteil Pasing war die Tochter vor den Geländewagen des 42-Jährigen gelaufen. Dabei stürzte sie, geriet mit dem Oberkörper unter das Auto und wurde überrollt. (dpa)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte