Charlotte Roche: Periode darf kein Tabu sein

Die 41-jährige Autorin Charlotte Roche setzt sich für eine Enttabuisierung der Menstruation ein und unterstützt die Forderung nach einem niedrigeren Steuersatz für Tampons, Binden und Menstrationstassen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen