Verunreinigtes Trinkwasser in St. Ulrich: Lastalbach drückte Quellfassung ein

Seit einer Woche hat die Gemeinde St. Ulrich kein sauberes Trinkwasser mehr. Bürgermeisterin Brigitte Lackner lud am Sonntagabend zu einer öffentlichen Versammlung. Die Sanierung ist aufwändig und teuer.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen