Tagesschau-Moderator Constantin Schreiber gründet Toleranz-Stiftung

TV-Journalist Constantin Schreiber will Vorurteile gegenüber der Presse abbauen. Seine neue Stiftung engagiert sich in Sachsen im Bereich Medienerziehung und politische Bildung. Unter dem Motto „Triff mich“ können Schulen Journalisten einladen, die über ihre Arbeit berichten.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen