Inkontinenz: Der Beckenboden muss nicht alles aushalten

Er liegt in der Mitte des Körpers und muss sehr starke Belastungen ertragen. Aber erst, wenn der Beckenboden nicht mehr kann, sorgen wir uns um ihn. Mit kleinen Tipps lässt sich aber schon früher etwas tun.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen