Juwelier in Wien-Floridsdorf überfallen - Drei Verletzte

Bei einem Überfall auf einen Juwelier in Wien-Floridsdorf sind am Montagvormittag drei Menschen verletzt worden. Laut Polizeisprecher Markus Dittrich kamen gegen 9.30 Uhr drei Männer in das Geschäft im Amtsgebäude Am Spitz und schlugen zumindest eine Vitrine ein. Dann flüchteten sie zu Fuß vorbei an einer Bankfiliale am Eck Am Spitz/Schwaigergasse, wo sie noch eine Frau umrannten.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren