Unsicherheit nach Ablehnung von zwei EU-Kommissarkandidaten

Zwei Kandidaten der EU-Mitgliedsstaaten für einen Kommissionsposten fielen im EU-Parlament durch. Nun ist noch offen, wie es weitergehen soll.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Wilfried Feistmantl • 27.09.2019 16:53
Na hoffentlich sind die anderen Kandidaten noch nie in Russland auf Urlaub gewesen. *Kopfschüttel*

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen