63-Jähriger bei Bauarbeiten in Inzing von Baggerschaufel getroffen

Die Schaufel traf den Mann am Montagnachmittag im Gesicht und verletzt ihn schwer. Er wurde in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© Thomas Murauer

Inzing – Ein 63-Jähriger ist am Montagnachmittag in Inzing bei Bauarbeiten von einer Baggerschaufel im Gesicht getroffen und schwer verletzt worden. Der Bagger wurde laut Polizei von seinem 32-jährigen Sohn gelenkt, der ihn offenbar übersehen hatte. Der Mann wurde mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Der 63-Jährige nahm mit einer Schaufel gerade Feinarbeiten an ausgehobenen Löchern vor, als es zu dem Unfall kam. Vater und Sohn waren mit Bauarbeiten bei einem neu errichteten Hof beschäftigt.(TT.com/APA)


Schlagworte