Plus

Gut zu wissen: Was wirklich gegen Erkältung hilft — und was nicht

Außergewöhnlich früh ist heuer die Grippewelle ausgebrochen - und hat schon ganze Schulen in Tirol lahmgelegt. Gegen die richtige Influenza hilft am besten eine Impfung, bei einer Erkältung kann man aber auch zu Hausmitteln greifen. Welche davon helfen allerdings wirklich?

  • Artikel
  • Diskussion
Im Bett bleiben, sich warm anziehen, Ingwertee trinken, Vitamin C nehmen ... - Tipps gegen Erkältungen gibt es viele.
© APA (dpa/Symbolbild)

Berlin – 15 Prozent der Bevölkerung infizieren sich in den Wintermonaten mit Erkältungsviren laut Rotem Kreuz. Und mit der Zahl an Infizierten steigt auch die an altbewährten Ratschlägen zu dem Thema. Wer wurde nicht schon einmal gerügt, weil er ohne Schal und Kappe vor die Tür ging? Wem wurde noch nie das absolute Allheilmittel gegen einen Schnupfen empfohlen? Viele der oft gehörten Tipps sind wissenschaftlich jedoch umstritten. Hier lesen Sie, welche wirklich helfen.


Kommentieren


Schlagworte