Fünf Mal Rot in St. Johann: Ein Kartenspiel mit Nachgeschmack

Beim 1:3 in der Tiroler Liga von St. Johann gegen Fügen überschatteten fünf Ausschlüsse das sportliche Geschehen auf dem Rasen. Die Trainer waren sauer, der Unparteiische analysierte nüchtern.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen