Flughafen Innsbruck: Online-Abstimmung durch Bürgermeister irritiert

BM Willi erteilt der Anteilsübernahme am Flughafen durch das Land eine Absage. Indes sorgt er mit einer Online-Abstimmung für neuen Wirbel.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Markus Schiffer • 27.10.2019 05:37
Es dürfen nur Veränderungen angedacht werden die ein Wachstum bewirken. Alles andere ist sakrosankt.
Walter Gruber • 26.10.2019 05:14
Einmal Willi - nie mehr wieder!
Florian Zechel • 26.10.2019 07:18
Ja da war Oppitz schon viel besser, gell?
Walter Gruber • 26.10.2019 09:30
Besser möcht ich nicht sagen. Nicht so wirr allemal

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen