Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Klosterneuburg getötet

Bei einem Verkehrsunfall in Klosterneuburg in seinem Heimatbezirk Tulln ist am späten Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 55-Jährige dürfte an einen Gehsteig angefahren sein, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Freitag mit. Der Mann kam zu Sturz und starb an Ort und Stelle.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren