Nationalfeiertag in Wien: Republik öffnete die Tore

Das Programm der Feierlichkeiten in Wien startete mit Kranzniederlegungen zum Gedenken an die Soldaten. Dann wurden im Parlament und Bundeskanzleramt die Tore geöffnet. Die Leistungsschau des Bundesheeres fiel mager aus, zog aber viele Besucher an.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen