Neue Liederbuch-Affäre bei der FPÖ, diesmal in der Steiermark

In einem Liederbuch der Verbindung „Pennales Corps Austria zu Knittelfeld“ ist ein Text enthalten, der unter anderem eine „Heil Hitler“-Passage enthält. Der freiheitliche Nationalsratsabgeordnete Wolfgang Zanger ist Mitglied der Verbindung.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Walter Gruber • 31.10.2019 06:40
So bräunlich war die Frühzeit der FPÖ. Die Einzelfälle gehen auch ohne Strache weiter https://www.sueddeutsche.de/politik/oesterreich-so-braeunlich-war-die-fruehzeit-der-fpoe-1.4658162
Wilfried Feistmantl • 30.10.2019 17:35
Schon ein seltsamer Zufall dass wieder einmal so eine "Affäre" publik wird. Sind nicht zufällig in der Steiermark die nächsten Landtagswahlen fällig? Und ich habe schon geglaubt dass die Schmutzkübel weggeräumt wurden! Mann oh Mann, was bin ich naiv!!
Wilhelm Majewski • 30.10.2019 20:18
Überhaupt kein Zufall. Sie meinen das Buch sei zufällig bei dem Nationalsratsabgeordneten Wolfgang Zanger gefunden worden? Sie meinen der Finder hätte den Schmutzkübel einfach still und leise wegräumen sollen? Es ist der Nationalsratsabgeordnete Wolfgang Zanger der diesen Schmutzkübel sorgsam aufbewahrte. Es war sein Auftrag diesen geistigen Misthaufen zu entsorgen. Er hat sich aber an diesem Gestank erfreut, keinen Grund gesehen etwas zu entsorgen. Also kein seltsamer Zufall. Ein ganz normaler Einzelfall von einem nsdapvduFPÖler mit seinen Naziliedern.
Wilfried Feistmantl • 31.10.2019 12:51
@Wilhelm Majewski …. Meinte eigentlich dass die Besitzer der Schmutzkübel diese beseitigt hätten. Schaut nicht so aus, solche Leute sind einfach nicht lernfähig. Bitte definieren sie mir ….nsdapvduFPÖler……. Bezüglich des Artikels in der Süddeutschen Zeitung: Denke unsere nördlichen Nachbarn hätten mit der AfD genug zu berichten? Aber anscheinend ist es besser bei anderen in der braunen Masse zu schnüffeln und wühlen und seitenweise *Weisheiten* vom Stapel zu lassen. Wir haben in A genug Presse und Aufdecker und sind nicht unbedingt auf ausländische Hilfe angewiesen!

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen