Neuer möglicher Vorfahr von Mensch entdeckt: Aufrechter Gang in Europa entwickelt

Möglicher Paradigmenwechsel im bisherigen Wissen um die Geschichte der Menschheit: Vor fast zwölf Millionen Jahren war in der Region des heutigen Unterallgäu ein Menschenaffe zumindest zeitweise schon auf zwei Beinen unterwegs. Das schließen Forscher aus neu entdeckten Knochenfunden.