Skifahrer kollidierten auf Piste in Sölden: 53-Jährige und 58-Jähriger verletzt

Mit Hubschrauber und Rettung mussten am Donnerstag am späten Vormittag zwei Verletzte von der Skipiste in Sölden ins Krankenhaus gebracht we...

(Symbolfoto)
© zoom-tirol

Mit Hubschrauber und Rettung mussten am Donnerstag am späten Vormittag zwei Verletzte von der Skipiste in Sölden ins Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 11.15 Uhr kam es laut Polizei zum Zusammenstoß der 53-jährigen Tschechin und des 58-jährigen Österreichers. Beide wurden unbestimmten Grades verletzt. Die Ursache und der genaue Unfallhergang sind derzeit noch nicht bekannt. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte