Werner Kogler will Aufklärung zu Causa Casinos und BVT

Grünen-Sprecher Werner Kogler will im Parlament „offensiv“ Aufklärung in Sachen Casinos und BVT fordern. Die Gespräche mit der ÖVP sieht er aber nicht belastet. Abgeordnete und Medien will er besser schützen.

Werner Kogler will sich selbst für die Koalitionsverhandlungen keine zeitliche Schmerzgrenze setzen.
© APA/Schlager

Die Regierungsverhandlungen beginnen im Schatten von türkis-blauen Altlasten – Stichwort Casinos-Affäre und neue BVT-Vorwürfe. Norbert Hofer und auch Sebastian Kurz sagen, sie hätten vom Postenschacher bei den Casinos und vom zweifelhaften Umgang mit dem BVT nichts gewusst. Glauben Sie das?

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte