SP-Chef Dornauer: Patrone in Gewehr nicht nachvollziehbar

Georg Dornauer hat wieder einmal Erklärungsbedarf. Diesmal, warum er laut Behörde eine geladene Waffe ungesichert auf dem Autorücksitz liegengelassen hat.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Gerd Pichler • 21.11.2019 07:03
lässt kein Fettnäpfchen aus, der Schorsch. Dummheit oder Kalkül?
Martha Satzinger • 21.11.2019 07:45
Eher Überheblichkeit und Arroganz

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen