Schwarzl neue „Vize“ von Innsbruck, Oppitz-Plörer erhält Ressorts zurück

Uschi Schwarzl (Grüne) wurde als Innsbrucker Vizebürgermeisterin angelobt. Ihre Wahl war notwendig geworden, nachdem Christine Oppitz-Plörer vor vier Wochen abgewählt wurde.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Florian Zechel • 21.11.2019 14:14
Ich glaube jeder fragt sich, für was der ganze Zinnober nun gut war. Die Patscherkofelbahn ist längst noch nicht abgearbeitet, habe selbst im Herbst bevor die Bahn freiwillig wegen prognostizierten Wind früher abgedreht wurde, das Chaos mit vielen anderen enttäuschten erlebt. Hier hat man nichts, gar nichts gelernt. Ganz Tirol wundert sich im Bahnland über so viel Unvermögen und Großmannssucht im Land der Bergbahnen. Beim Pema II wurde die Stadt auch überm Tisch gezogen, dafür sollen für einen Parkplatz beim Hofgarten Grünflächen draufgehen. Aber nein: anstatt eine ernstgemeinte Aufarbeitung anzugehen, belohnt man sich selber, legt sich mit dem Feind ins Bett, denn selber kann mans ja auch nicht besser. Das ist Politik, wie sie nicht funktioniert.
Willi Penz • 21.11.2019 13:01
Hab was vergessen ... Millionen verbrennen mit der TSD
Florian Zechel • 21.11.2019 14:03
Thema verfehlt=Landessache
Willi Penz • 21.11.2019 13:00
Grün und immer grüner ... kein Feuerwerk, Parkgebühren steigen, Verkehrschaos, Baustellen, usw.
Florian Zechel • 21.11.2019 14:08
gegen das Feuerwerk in der althergebrachten Form habn sich wohl alle ausgesprochen. Was haben Grüne allein mit Baustellen und Verkehrschaos zu tun? wenn A viele Baustellen privat sind? B) ohne städtische Baustellen gebe es kein Internet, lecke Leitungen wie in Athen, löchrige Straßen wie in Syrien C) wenn jeder privat allein in die Stadt muss, steh ich leider berufsbedingt oder mitm Öffi im selben Stau Parkgebühren könnten steigen, wenn endlich auch an den Begleit oder Ausgleichsmaßnahmen gearbeitet würde(Radwege durchgängig, Busse in den Umlandgemeinden, eine Regionalbahn, welche auch dem Namen nach gerecht wird...)

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen