Sportarzt Müller-Wohlfahrt: „Ein Fehler, dann bin ich erledigt“

Seit über 40 Jahren Arzt des FC Bayern, der deutschen Nationalmannschaft, von Stars wie U2-Sänger Bono oder Eric Clapton: Bei einem Besuch in der UMIT Hall erklärte Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (77) seine Welt.

Wenn Nationalspieler wie Sami Khedira am Boden liegen, sind Hände gefragt, die sehen können: solche wie jene von Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (r.). „Viele haben verlernt, Verletzungen zu ertasten.“
© imago sportfotodienst

Es gibt seit Beginn Ihrer Tätigkeit beim FC Bayern (1977–2015 und seit 2017) wohl keinen Fan, der Sie nicht kennt.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte