46 Überlebende aus Trümmern in Albanien geborgen, Ausnahmezustand ausgerufen

Schreckensszenen in der Nacht auf Dienstag: Heftige Erdstöße ließen Gebäude einstürzen, trieben verängstigte Menschen auf die Straße. Mittlerweile geht man von mindestens 29 Toten und 650 Verletzten aus. Die albanische Regierung rief den Ausnahmezustand aus.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen