Jan Böhmermann und David Schalko verfilmen gemeinsam die Ibiza-Affäre

Ibiza als „irre Parabel auf Politik in Zeiten des politischen Verfalls“: Der deutsche Satiriker und der österreichische Regisseur wollen der Affäre um Ex-FPÖ-Chef Strache ein filmisches Denkmal setzen. Die Produktion hat bereits begonnen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen