Bei Tankstelleneinbruch Bargeld und Zigaretten erbeutet

Ein 32-Jähriger soll in eine Tankstelle eingebrochen sein. Die Beute war eher gering. Es wurden Zigaretten und ein kleiner Bargeldbetrag gestohlen.

(Symbolfoto)
© TT / Thomas Böhm

Innsbruck – Ein 32-jähriger Österreicher wird verdächtigt, in der Nacht auf Sonntag in eine Tankstelle in Innsbruck eingebrochen und dort einen geringen Bargeldbetrag sowie mehrere Stangen Zigaretten gestohlen zu haben. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit noch Gegenstand der Erhebungen. (TT.com)


Schlagworte