Weitere Koalitionsverhandlungen am Wochenende

Die Regierungsverhandlungen von ÖVP und Grünen gehen weiter, noch ist keine Ende abzusehen. Am Freitag gab es durchgehend Gespräche, und auch am Wochenende soll an einer möglichen türkis-grünen Koalition gefeilt werden, hieß es auf beiden Seiten zur APA. Ansonsten herrschte weiter Stillschweigen: „Es wird verhandelt“, war das einzige Statement, das sich die ÖVP herauslocken ließ.

Bei den Grünen wurden kolportierte Gerüchte dementiert, dass man bereits jetzt Bundeskongress-Termine vor und nach Weihnachten fixiere, um ein Verhandlungsergebnis im höchsten Parteigremium der Ökopartei möglichst rasch absegnen zu können. Prophylaktische Einladungen gebe es nicht, wurde betont. Für die Verhandlungen gelte weiter: So schnell wie möglich, aber so lang wie notwendig.


Kommentieren