„Turne bis zur Urne“: Niederösterreicher trainiert mit 92 immer noch Senioren

In Grafenwörth in Niederösterreich sind vor wenigen Tagen die Seniorensportler des Jahres 2019 geehrt worden. Einer von ihnen ist Herbert Jenik. Er leitet in seiner Heimatgemeinde Zeiselmauer seit fast 40 Jahren das Seniorenturnen – und das mittlerweile im Alter von 92 Jahren. Mit dem ORF Niederösterreich sprach der ehemalige Österreichische Meister im Ringturnen (1954) über seine Trainings – vom Zweiten Weltkrieg bis heute.

© Screenshot/TT

Kommentieren


Schlagworte