Handke-Nobelpreis: Kosovo und Albanien wollen Verleihung boykottieren

Wegen seiner pro-serbischen Haltung während der Balkan-Kriege löst Autor Peter Handke bis heute heftige Kontroversen aus. Zur Verleihung des Literaturnobelpreises am Dienstag werden Proteste erwartet. Im Vorfeld gaben Kosovo und Albanien bekannt, die Zeremonie boykottieren zu wollen.