54-Jähriger bei Arbeiten im Skigebiet Hochoetz verletzt

Mit einem offenen Unterarmbruch wurde am Montagvormittag ein 54-Jähriger im Skigebiet Hochoetz geborgen werden. Der Mann hatte Arbeiten an e...

  • Artikel
Symbolfoto.
© gepa

Mit einem offenen Unterarmbruch wurde am Montagvormittag ein 54-Jähriger im Skigebiet Hochoetz geborgen werden. Der Mann hatte Arbeiten an einer Schneekanone durchgeführt. Als er dabei eine Schlauchkupplung öffnete, schlug ihm diese durch den Wasserdruck gegen seinen linken Arm. Der Verletzte setzte selbst den Notruf ab. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Zams gebracht. (TT.com)


Schlagworte