Handke-Nobelpreis: Zeremonie verlief nach Protokoll und ohne Störung

1560 Gäste verfolgten am Dienstagabend im Stockholmer Konzerthaus eine unspektakuläre Verleihung. Nicht darunter befanden sich aus Protest die Botschafter des Kosovos, Albaniens, Kroatiens und der Türkei. Bei einer anschließenden Kundgebung nahmen wenige hundert Demonstranten teil.