Ein weiter Blick: Wanderung zur Friedensglocke

Von Pettnau aus führt ein breiter Forstweg zur Friedensglocke nach Mösern. Rund zwei Stunden sind dafür im Aufstieg einzuplanen, oben erwartet einen ein toller Ausblick – und viel Geschichte.

In Mösern faszinieren handgefertigte Zäune, die Kirche sowie die Friedensglocke, die auf einer kleinen Anhöhe steht . Von dort aus hat man einen tollen Ausblick auf das Oberland und ins Außerfern.

Von Irene Rapp

Pettnau –2018 sollen weltweit 24 Kriege und vier bewaffnete Konflikte stattgefunden haben. Davon spürt man zum Glück nichts, wenn man von Pettnau aus durch den Wald hinauf Richtung Mösern wandert. Im Gegenteil: Friedlich ist es hier und noch mehr rückt dieses Thema in das Bewusstsein, wenn man das Ziel der Wanderung erreicht hat – die Friedensglocke in Mösern. Diese steht auf einem wunderbaren Platzl, von dem aus man den Blick weit in das Oberland und das Außerfern schweifen lassen kann.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte