Exklusiv

Mayrhofen kämpft mit Lenkung der Gästemassen

Bei der TVB-Vollversammlung in Mayrhofen fiel mehrfach das Wort „Overtourism“: Die Gästemassen sollen besser verteilt werden.

Beim Almabtrieb wurde erstmals Eintritt kassiert.
© TVB Mayhofen-Hippach

Von Angela Dähling

Mayrhofen –Die Hängebrück­e bei der Olpererhütte mit spektakulärer Aussicht auf den Schlegeisstausee war im Sommer das meistgepostete Foto­motiv aus Österreich auf Instagram. Das verkündete Beate Kassner, Geschäftsführerin der Zillertal Tourismus GmbH, Mittwochabend bei der Vollversammlung des TVB Mayrhofen-Hippach im Europahaus. Es sei sogar für eine Handywerbekampagne von Samsung genutzt worden. Was man nicht sieht, sind die vielen Menschen, die bei der Brücke für ein Foto, das Freiheit, Abenteuer und menschenleere Natur suggeriert, anstehen.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte