Stefan Kraft gewann Skisprung-Qualifikation in Klingenthal

Stefan Kraft war fünf Tage nach seinem Sieg in Nischnij Tagil auch in der Qualifikation für den Skisprung-Weltcup-Bewerb in Klingenthal der Beste. Der Salzburger erhielt am Freitag für einen 129,5-m-Flug die höchste Note, der zweitplatzierte Deutsche Karl Geiger (133 m) lag 0,6 Punkte zurück. Nächstbeste Österreicher waren Michael Hayböck (131) und Gregor Schlierenzauer (131) als 12. und 14.

Alle sechs Österreicher sind für den Einzel-Bewerb am Sonntag (16.00 Uhr) qualifiziert. Philipp Aschenwald (120) war in der Qualifikation 30., Jan Hörl (118) war 39. und Daniel Huber (113,5) 48. Nur knapp geschafft hat es der am linken Knöchel angeschlagene Weltcup-Spitzenreiter Daniel Andre Tande (Norwegen/117) als 44. Am Samstag (16.00 Uhr/live ORF 1) folgt zunächst ein Teambewerb.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren