Unbekannter stahl Fonduegabeln und beschädigte Adventkranz in St. Johann

Zum Abschluss seines Streifzuges stieg der Unbekannte auf das Vordach der Volksschule, um dort eine Zigarette zu rauchen. Die Polizei bittet um Hinweise.

(Symbolfoto)
© pressloft

St. Johann – Ein unbekannter Täter bediente sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zuerst an einem Paket mit Fonduegabeln, drang dann in eine Volksschule ein und beschädigte dort mehrere Dinge.

Acht Packungen voll mit Fonduegabeln entwendete er zuerst vor einem Wohnhaus. Dann begab er sich durch die offene Türe der Volksschule St. Johann und beschädigte dort einen Adventkranz sowie einen Computer samt Maus.

Die Polizei geht außerdem davon aus, dass derselbe Täter über ein Fenster auf das Vordach der Schule stieg und dort eine Zigarette rauchte. Am nächsten Morgen fand der Schulwart die gestohlenen Fonduegabeln dort.

Die Polizei St. Johann bittet um zweckdienliche Hinweise von Zeugen unter: 059133/7208. (TT.com)


Schlagworte