Brass Band Fröschl Hall tritt auf: Weihnachtliche Brass-Klänge in Lienz

Die Brass Band Fröschl Hall gibt am Sonntag bei freiem Eintritt in Lienz ein Konzert.

Die Brass Band Fröschl Hall zählt zu den Besten ihres Faches in Österreich und gibt in Lienz ein Weihnachtskonzert.
© Brass Band Fröschl Hall

Lienz –Eine Formation, die zu den Besten ihrer Art in Österreich zählt, ist die Brass Band Fröschl Hall. Auch Osttiroler Musiker wie Martin Gratz und Joe Mair pflegen gute Kontakte zu den Bandmitgliedern. „Ich habe zuletzt vor zwei Jahren im Rahmen eines Projektes mitgespielt“, berichtet Mair, Leiter der Landesmusikschule in Matrei. „Die Band hat nicht ohne Grund im Jahr 2017 den österreichischen Brass-Band-Wettbewerb gewonnen.“ Mairs Kollege in der Musikschule Kematen-Völs und Umgebung ist Raimund Walder, Obmann der Nordtiroler Formation.

Am Sonntag, 22. Dezember, stellt die Brass Band Fröschl Hall in der Familienkirche in Lienz ihre neue Weihnachts-CD „Alleluja! Laudamus Te“ vor. Die Musiker geben ab 17 Uhr ein Konzert bei freiem Eintritt, freiwillige Spenden sind erbeten. Zu hören sind neben traditionellen Weihnachtsliedern auch Werke der Renaissance, des Barockzeitalters und der Romantik. Ein Großteil der neuen Arrangements stammt aus der Feder des Dirigenten Corsin Tuor.

Am 2. und 3. Jänner gibt es Neujahrskonzerte in St. Johann i. T. bzw. in Innsbruck, jeweils um 20 Uhr. (TT, bcp)


Kommentieren


Schlagworte