Deutscher Unternehmer will sich Tiroler Marken krallen

Von „Tiroler Berge“ bis „Gamsstadt“: Ein deutscher Unternehmer will sich solche Begriffe als Marke sichern. Tirol-Werber und Stadt Kitzbühel prüfen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Klaus Feyersinger • 18.12.2019 11:50
Sie können, s ja eh nicht gscheid aussprechen de Preissn und Kitzbühel ist ja eh schon eine deutsche Stadt.... Also was soll, s. tu Felix Austria

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen