„Adrenalinjunkies“: Deutsche Doku-Reihe zu Gast im Ötztal

Zu Weihnachten startet auf Spiegel TV Wissen eine Doku-Reihe, die der Frage nachgeht, wieso die Branche der Erlebnissportarten so boomt. Einer der Drehorte: die Area 47.

Spiegel TV begab sich auf die Suche nach Outdoor-Aktivitäten mit Adrenalinkick und wurde am Eingang zum Ötztal fündig.
© AREA 47

Imst – Warum boomt die Branche der Erlebnissportarten? Was reizt Menschen daran, ihre Freizeit mit waghalsigen Aktivitäten wie Rafting zu verbringen? Dieser Frage geht die TV-Dokureihe „Adrenalinjunkies“ nach, die ab dem ersten Weihnachtsfeiertag auf Spiegel TV Wissen ausgestrahlt wird. Für einen Erfahrungsbericht statteten die Produzenten im vergangenen Sommer Tirol einen viertägigen Besuch ab. Im Ötztal erkundeten sie die Area 47, beim Rafting in der Imster Schlucht entstand die 45-minütige Folge „Im Rausch des Wassers“.

Beim Rafting in der Imster Schlucht ist Teamwork gefragt.
© AREA 47/Jens Klatt

„Der Schwerpunkt der Filmreihe liegt auf Abenteuer, Nervenkitzel, Sport und Teamgeist. All das findet man bei uns geballt an einem Ort – eine ideale Drehlocation für die Produktion“, so Christian Schnöller, Geschäftsführer der Area 47. „Mit der Doku bekommt ein breites Publikum Einblick in unser umfangreiches Angebot und im Idealfall auch selbst Lust, unsere Aktivitäten zu testen“, gibt sich Schnöller zufrieden.

Der erste Teil der Dokureihe wird an mehreren Sendeterminen im Dezember 2019 und Jänner 2020 ausgestrahlt. Empfangbar ist der Pay-TV Sender über neun verschiedene Betreiber, darunter Sky (Deutschland und Österreich), Teleclub (Schweiz) oder Magenta TV (Deutschland). (TT.com)

Übersicht Sendetermine „Im Rausch des Wassers“

  • Mittwoch, 25.12.2019, 21:50 Uhr
  • Donnerstag, 26.12.2019, 00:00 Uhr
  • Donnerstag, 26.12.2019, 03:20 Uhr
  • Sonntag, 29.12.2019, 02:40 Uhr
  • Samstag, 25.01.2020, 21:45 Uhr
  • Sonntag, 26.01.2020, 09:30 Uhr

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte