Ungarisches Paar stieß auf Piste in Sölden zusammen: Frau schwer verletzt

Das Ehepaar war auf der Roten Piste von der Bergstation Gaislachkogel taltwärts unterwegs und prallte plötzlich frontal ineinander.

(Symbolfoto)
© Thomas Böhm

Sölden – Folgenschwerer Unfall auf der Roten Piste 1 im Skigebiet von Sölden: Dort war am Mittwoch kurz nach Mittag ein ungarisches Ehepaar im Alter von 27 und 26 Jahren talswärts von der Bergstation Gaislachkogel unterwegs.

Im Kreuzungsbereich zur Piste 4 stießen die beiden aus unbekannten Gründen frontal ineinander. Dabei verletzte sich die 26-jährige Frau mit Verdacht auf innere Verletzungen schwer und wurde mit dem Rettungshubschrauber NAH Martin 2 in das Bezirkskrankenhaus Zams geflogen. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte