Warten aufs Christkind: Was für die Kinder am 24.12. in Tirol los ist

Während andere Tage in Sekundenschnelle vergehen, zieht sich der Heilige Abend immer zäh wie Kaugummi. Vor allem Kinder sind bis zur Bescherung mehr als ungeduldig. Zum Glück gibt es am 24. Dezember in Tirol allerhand zu tun.

(Symbolfoto)
© iStockphoto

Innsbruck — Alle Jahre wieder: Wenn der 24. Dezember anbricht, geht vor allem für Eltern ein oft nervenaufreibendes Frage-Antwort-Spiel los: „Wie lange dauert es denn noch?" ist vermutlich die meistgestellte Frage, die Eltern sich an diesem Tag bis zum Abend anhören müssen. Zum Glück gibt es aber tagsüber mittlerweile allerhand Abwechslung im ganzen Land, so dass sowohl die Nerven der Kleinen als auch der Großen geschont werden, weil der Tag im Flug vergeht. Wir haben im folgenden einen Überblick zusammengestellt, was man mit Kindern am 24. Dezember in Tirol unternehmen kann.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte