Eine Tote und zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Felbertauernstraße

Eine 47-jährige Lenkerin verlor bei Ainet die Kontrolle über ihr Auto und prallte in den Gegenverkehr. Sie verstarb noch am Unfallort. Ein Ehepaar aus Kärnten wurde schwer verletzt.

Erschreckende Szenen boten sich den Einsatzkräften am Unfallort. Beide Autos wurden komplett zerstört.
© Brunner Images

Ainet – Auf der Felbertauernstraße (B108) im Gemeindegebiet von Ainet hat sich am Freitagnachmittag ein tragischer Verkehrsunfall ereignet. Dabei verstarb eine 47-jährige Lenkerin aus Lienz, ein Ehepaar aus Kärnten (54 und 46) wurde schwer verletzt.

Gegen 16.50 Uhr war die 47-Jährige mit ihrem Pkw aus ungeklärter Ursache immer weiter in Richtung Fahrbahnmitte und schließlich auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem Auto des Kärntner Paares.

© Brunner Images

Die Schwerverletzten wurden ins Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert. Die 47-jährige Frau verstarb noch an der Unfallstelle. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte