Jeder Zehnte weltweit bei Skidata steht vor der Kündigung

Der Jobabbau soll hauptsächlich an den internationalen Standorten erfolgen. Für die Zentrale in Grödig mit 350 Mitarbeitern sollen natürliche Abgänge und die Nichtbesetzung geplanter neuer Positionen ausreichen.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen