Bildergalerie und Video: So zog das Christkindl in Innsbruck ein

Leuchtende Kinderaugen erhellten am Sonntagabend die Landeshauptstadt. Der traditionelle Christkindleinzug war wieder das Highlight der Vorweihnachtszeit in Innsbruck und lockte Tausende Besucher an.

In prächtiger Kutsche zog das Christkindl durch die Innenstadt.
© Foto TT/Rudy De Moor

Häufigster Satz, der zu hören war: „Schau Mama, da ist das Christkindl." Der Umzug führte von der Triumphpforte über die Maria-Theresien-Straße, den Marktgraben, das Herzog-Otto-Ufer bis zum Landestheater, wo Bischof Hermann Glettler das Christkindl und die Besucher in Empfang nahm. Mit dabei waren Hunderte Engel und Hirten, sowie viele Kinder, die am Ende alle gemeinsam „Stille Nacht" anstimmten.

1 von 17

Das war der Christkindleinzug 2019: Die Bilderstrecke zum Durchklicken.

© Foto TT/Rudy De Moor

© Foto TT/Rudy De Moor

>

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte